... gepflegt leben.

Pressemitteilung: Ein neues Seniorenwohnstift für Würzburg

Spatenstich am Gründungstag des Bürgerspitals

Nach einem langen Planungsprozess freut sich die Stiftung Bürgerspital zum Hl. Geist auf den nächsten entscheidenden Schritt: den Spatenstich für ein neues Seniorenwohnstift am Hubland am 23. Juni 2016 um 13:16 Uhr.
Das Datum dieses zukunftsweisenden Ereignisses hat einen historischen, symbolträchtigen Hintergrund: am 23. Juni, laut Satzung dem Gründungstag des Bürgerspitals, im Jubiläumsjahr zum 700-jährigen Bestehen der Stiftung, um 13:16 Uhr, den Ziffern des Gründungsjahres.

Schon seit 2011 beschäftigt sich die Stiftung mit der Idee, im neu entstehenden Stadtteil Hubland ein Grundstück zu kaufen und dort die mittlerweile vierte Einrichtung für betreutes und selbständiges Wohnen zu errichten. Im Rahmen eines Architektenwettbewerbs entschied sich das Bürgerspital im März 2015 für den Bauentwurf des Architekturbüros RKW Architektur und Städtebau mit Hauptsitz in Düsseldorf, das bereits an zahlreichen renommierten Projekten im In- und Ausland beteiligt gewesen ist.

Der Neubau auf dem ehemaligen Gelände der Leighton Barracks befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft der 2018 stattfindenden Landesgartenschau; somit grenzt eine große Grünfläche direkt an. Drei miteinander verbundene Einzelgebäude fassen individuell einrichtbare 1,5- bis 3-Zimmer-Appartements, professionell ausgestattete Einzelzimmer für Pflegebedürftige, Räume für Therapie und Wellness, ein Restaurant und weitere Bereiche für gemeinschaftliche Aktivitäten. Auch die Außenanlagen mit Innenhöfen und Gartenbereichen sowie ein Panoramasaal im obersten Stock mit Blick auf die Festung sind auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der zukünftigen Bewohner abgestimmt. Die Fertigstellung des Baus ist für das 2. Quartal 2018 geplant.

 

PM Spatenstich

Termine

Alle Veranstaltungen des Bürgerspitals im Überblick.

Jobs

Hier finden Sie eine Übersicht aktueller Stellenangebote.