... gepflegt leben.

Musikalische Spende fürs Bürgerspital

Neue Klangerlebnisse im Ehehaltenhaus/ St. Nikolaus

Ein Ständchen zum Geburtstag oder auch ein altbekanntes Lied aus der Kindheit: Musik erreicht und erfreut jeden, weckt auch mal Erinnerungen an die Vergangenheit. „Unsere Senioren freuen sich immer über die regelmäßig stattfindenden Konzerte in unserem Haus“, sagt Miriam Preuß, Einrichtungsleiterin im Seniorenheim Ehehaltenhaus/ St. Nikolaus des Bürgerspitals Würzburg. Und damit auch künftig viele weitere musikalische Veranstaltungen hier stattfinden und die Bewohner erfreuen können, hat das Seniorenheim ein neues Klavier bekommen.

Klavierspende_Bürgerspital

 

Ruth Reinfurt, Ehefrau des verstorbenen Gründers der Klaus-Reinfurt-Stiftung, die seit 1995 sportliche und karitative Zwecke in und um Würzburg unterstützt, hat die großzügige Spende feierlich überreicht.

Musikalisch gebührend eingeweiht wurde das Instrument vom Pianisten Jonas Zarrella, der eine kleine Auswahl an klassischen Stücken zum Besten gab und mit einer beschwingten Jazz-Darbietung den krönenden Abschluss bot. „Mit dem neuen Klavier sind wunderbare neue Klangerlebnisse möglich“, zeigt sich Miriam Preuß begeistert.

 


Annette Noffz, leitende Stiftungsdirektorin der Stiftung Bürgerspital zum Hl. Geist bedankte sich im Namen des Bürgerspitals bei Ruth Reinfurt für die großzügige Spende und bei Jonas Zarella für das kurzweilige Konzert und lud anschließend noch zu einem kleinen Sektempfang ein. Viele Bewohner nutzten dann die Gelegenheit, sich persönlich bei Ruth Reinfurt für die musikalische Spende zu bedanken.

 


Andrea Bala, Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit
Theaterstraße 19
97070 Würzburg
Telefon: 0931 3503-409
E-Mail: a.bala@buergerspital.de

Termine

Alle Veranstaltungen des Bürgerspitals im Überblick.

Jobs

Hier finden Sie eine Übersicht aktueller Stellenangebote.