... gepflegt leben.

Bautechniker (m/w/d)

Sie sind Bautechniker und suchen eine abwechslungsreiche Tätigkeit?
Sie arbeiten gerne in einem aufgeschlossenen Team und schätzen ein ehrliches Miteinander?
Sie reizt es eigenverantwortlich zu arbeiten?
Sie sind vielseitig interessiert und Neuem gegenüber aufgeschlossen?

 

kh529-7_freigestellt

Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Wir suchen einen Bautechniker für die Betreuung unserer eigenbewirtschafteten Immobilien (Seniorenheime, Seniorenwohnstifte, Geriatriezentrum, Verwaltung und Weingut) und der Miet- und Pachtobjekte im Wohnungs-, Gewerbe- und Gastronomiebereich.

Die Überwachung des Bauunterhaltes zählt dabei ebenso zu den Aufgaben, wie die Planung und Aus-schreibung von Bauleistungen, die Bauleitung, die Abrechnung, Abwicklung der Gewährleistungsansprüche, Erstellung von Detail- und Werkplanungen und vieles mehr. Dabei gehen die Tätigkeiten von der allein von Ihnen betreuten Baustelle bis zur Begleitung von Großbaustellen, die über externe Architekten abgewickelt werden.

Was erwartet Sie bei uns noch?   

•    Vergütung in Anlehnung an den Tarif des öffentlichen Dienstes (TVöD), EG 8/9a
•    40-Stunden-Woche
•    30 Tage Erholungsurlaub
•    Gleitzeitregelung mit der Möglichkeit bis zu 15 Ausgleichstage im Jahr zu nehmen
•    Jährliche Sonderzuwendung
•    Vermögenswirksame Leistungen
•    Arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente
•    Mobil-Firmen-Abo (mit zusätzlichem Arbeitgeberzuschuss)

Und für Genießer: Vergünstigter Einkauf unseres Spitzen-Weines

Bitte senden Sie uns hierzu Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer gewünschten wöchentlichen Arbeitszeit sowie des möglichen Starttermins bis spätestens 23. März 2019 an:


Stiftung Bürgerspital zum Hl. Geist
Madeleine Braun
Theaterstraße 19
97070 Würzburg
oder per E-Mail im PDF-Format an: bewerbung@buergerspital.de


Gerne steht Ihnen Frau Braun für Fragen unter 0931-35 03-412 zur Verfügung.

Braun Madeleine kh494-19

Termine

Alle Veranstaltungen des Bürgerspitals im Überblick.

News

Aktuelle Informationen aus dem Bürgerspital.