Kontinuierliche Unterstützung durch die Firma Pflasterbau GmbH

Von dem Grundgedanken unserer Treuhandstiftung Vida Digna, hilfsbedürftige älteren Menschen in unseren Senioreneinrichtungen insbesondere in ihrer letzten Lebensphase zu unterstützen, erfuhren Natalie und Ulrich Schätzlein durch einen Filmbericht im Jubiläumsjahr des Bürgerspitals 2016.

Die Idee der Stiftung hat sie so beeindruckt, dass sie sich entschieden, sich für die Anliegen von Vida Digna persönlich zu engagieren:

„Es ist schön zu wissen, wo unsere Spende hingeht, wen sie erreicht und was genau damit gemacht wird“, sagte der Geschäftsführer der Würzburger Firma Pflasterbau Ulrich Schätzlein, als er uns im Dezember 2016 zusammen mit seiner Frau anlässlich der Spendenüberreichung zum ersten Mal in der Stiftungsverwaltung besuchte. Bei dieser Gelegenheit lernte das Ehepaar Schätzlein die Gründer von Vida Digna persönlich kennen und ließ sich ausführlich über die bisherigen Aktivitäten der Stiftung informieren.
   
Natalie und Ulrich Schätzlein übergaben bei diesem Anlass eine Spende über 1.500 Euro. Ganz herzlichen Dank dafür!

Spendenübergabe Pflasterbau

Es blieb nicht bei diesem einmaligen Kontakt. In den letzten Jahren hat das Ehepaar Schätzlein großzügig unsere Stiftung mit Spenden begleitet.