Unterstützung durch die Firma Pflasterbau

Von dem Grundgedanken unserer Treuhandstiftung Vida Digna, hilfsbedürftigen älteren Menschen in unseren Senioreneinrichtungen insbesondere in ihrer letzten Lebensphase zu unterstützen, waren Natalie und Ulrich Schätzlein von Anfang an begeistert.

„Es ist schön zu wissen, wo unsere Spende hingeht, wen sie erreicht und was genau damit gemacht wird“, sagte der Geschäftsführer der Würzburger Firma Pflasterbau Ulrich Schätzlein, als er uns zusammen mit seiner Frau anlässlich seiner Spendenüberreichung besuchte und bei dieser Gelegenheit auch gleich Doris Jäger-Herleth und Rainer Herleth kennenlernte, die 2013 die Treuhandstiftung Vida Digna gründeten.

Natalie und Ulrich Schätzlein können mit ihrer Spende über 1.500 Euro schon bald bei der Erfüllung des ein oder anderen Herzenswunsch unserer Bewohner behilflich sein.