Das erste Projekt: Weiterbildung im Bereich Palliativ Care

Das Kuratorium der Vida Digna hat beschlossen mit dem ersten Projekt im Seniorenheim Hueberspflege zu starten und dafür Spenden einzuwerben.

Das Seniorenheim Hueberspflege verfügt über 90 Plätze. Die Bewohner sind im Durchschnitt über 86 Jahre alt und zu etwa 35% in Pflegestufe II und zu rund 16% in Pflegestufe III eingruppiert. Damit entsprechen die Bewohner der Hueberspflege genau den hilfsbedürftigen Menschen welche die Vida Digna unterstützen möchte.

Viele Bewohner können sich in der letzten Lebensphase nicht mehr eindeutig artikulieren und haben zudem oft keine Angehörigen oder ihnen sonst nahestehenden Personen mehr. Damit deren Situation angenehmer gestaltet und insgesamt verbessert werden kann, sollen die Pflegedienstleiterin des Seniorenheims und drei weitere Pflegefachkräfte, die jeweils in einem der drei Wohnbereiche tätig sind, eine Weiterbildung im Bereich der Palliativ-Care besuchen und die daraus gewonnenen Kenntnisse gemeinsam mit den anderen Kolleginnen und Kollegen zum Wohle der Bewohner umsetzen.

Die aus den Mitteln der Treuhandstiftung Vida Digna finanzierte Fortbildung im Bereich Palliativ Care ist nun abgeschlossen. Die Teilnehmerinnen berichten begeistert über Inhalte und Erfolge der Fortbildung. Einen Bericht hierzu finden Sie unter "Aktuelles". Bitte klicken Sie hier