Terroirweine mit markanter Stilistik

Robert Haller (Weingutsdirektor)

Robert HallerDer gebürtige Schwabe, der 1994 Franken zu seiner Heimat machte, ist seit 2007 Weingutsdirektor im Bürgerspital. Mit ihm hat die Stiftung einen weithin anerkannten Weinfachmann gewonnen. 1984 wurde Robert Hallers Hobby zum Beruf. Er sammelte erste Erfahrungen in der Pfalz, studierte an der Fachhochschule Geisenheim Weinbau und Kellerwirtschaft und vertiefte anschließend sein Wissen bei Villa Antinori in der Toskana und im Markgräflerland. Er steht für terroirbetonte, trockene und authentische Weine auf Basis guter, handwerklicher Arbeit. Die Aufgabe in Würzburg ist somit für den mehrfach preisgekrönten Weinmacher - unter anderem hat ihn der Weinführer des Gault Millau zum Gutsverwalter des Jahres 2004 gekürt - wie maßgeschneidert.

Telefon: 0931 3503-460
E-Mail: haller@buergerspital.de